"Höhen und Tiefen des Lebens geben uns reichlich Gelegenheit, die Entwicklung unserer emotionalen Fähigkeiten oder die Steigerung unserer emotionalen Intelligenz zu üben."

Dr. Bradley Nelson

Johanna Stirnimann

Ich freue mich, dein Kind auf seinem Weg der Rückkehr zu seiner emotionalen, sowie körperlichen & geistigen Ganzheit unterstützen zu dürfen. >Hilfe zur Selbsthilfe< steht im Vordergrund. Zum Teil empfehle ich dir als Elternteil zusätzlich den Besuch einer Sitzung, um den eigenen Standpunkt zu eruieren, klären und zu stärken. 

Als zweites von fünf Kindern wuchs ich in Kärnten, Österreich auf. Nach Abschluss der Matura half ich als Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz aus. Mit 19 verschlug es mich als Au-Pair für 8 Jahre nach London. Dort durfte ich 3 Jahre lang wertvolle, mitunter auch «harte», Erfahrungen in der Krankenpflege sammeln und begann meinen Weg mit der Frage nach dem «Sinn des Lebens» im Herzen.

Über Reiki, den Emotionscode/Bodycode und Fussreflexzonenmassage (und natürlich auch anderen Methoden wie Shiatsu, Bachblütenanwendung, Trancehealing, ...)  durfte ich bei mir und bei meinem Kind Ungleichgewichte beseitigen, verschiedene körperliche Beschwerden lösen sowie Ausgeglichenheit und Harmonie in unser Leben holen. Mit den Herausforderungen des Lebens gehen wir anders um. Achtsamer, positiver, leichter, ...

Manchmal «darf» ein Schmerz oder ein Thema seinen Zweck erfüllen und ist (noch) nicht bereit zu gehen; man ist bewusst oder unbewusst (noch) nicht bereit für den nächsten Schritt. Jeder von uns hat seinen individuellen Prozess der Heilung. Jede Begegnung mit Therapeuten/anderen Menschen prägt und unterstützt uns auf diesem Weg.